Morbus Menière

Erkrankung des Innenohrs mit Drehschwindel, Hörminderung und Tinnitus. Bei der Menière-Krankheit handelt es sich um eine Erkrankung des Gleichgewichts- und Hörorgans. Sie betrifft bevorzugt Menschen im mittleren Lebensalter. Die eigentliche Ursache ist bislang unbekannt. Der Auslöser ist nach heutiger...

Weiterlesen

Hörsturz

Plötzliche, einseitige Schallempfindungsschwerhörigkeit ohne erkennbare Ursache. Unter dem Begriff des Hörsturzes versteht man einen echten HNO-ärztlichen Notfall. Bei Verdacht ist eine sofortige Diagnostik und Behandlung bei einem HNO Arzt oder einer Klinik notwendig. Ein Hörsturz äußert sich in einer...

Weiterlesen

Tinnitus

Es pfeift, rauscht oder klingelt – und nur der Patient kann es hören. Als Tinnitus werden klingelnde, rauschende, hämmernde oder pfeifende Ohrgeräusche bezeichnet. Diesen Geräuschen liegt keine äußere Schallquelle zugrunde. Sie sind ohne einen informativen Nutzen für den Betroffenen....

Weiterlesen

© Copyright Jeannette Deja-Lausmann, Heilpraktikerin
ImpressumDatenschutzerklärung