Gesichtsverjüngende Akupunktur

Die Haut wieder erstrahlen zu lassen, ohne die chemische Keule auszupacken? Geht das?

Im Laufe der Jahre verliert die Haut ihre jugendliche Spannkraft und Elastizität. Fältchen, Pigmentflecken oder vergrößerte Poren zeichnen sich ab. Pflegeprodukte gelangen an ihre Grenzen. Immer häufiger kommen dann chemische Produkte wie Botox oder Filler zum Einsatz. Als Gegner von chemischen Keulen habe ich nach Alternativen gesucht und bin auf die Gesichtsverjüngende Akupunktur nach Virginia Doran aufmerksam geworden. Das Konzept hat mich direkt begeistert und habe mich von Virginia Doran persönlich in den USA ausbilden lassen.

Virginia Doran ist eine angesehene TCM Therapeutin aus New York. Sie verknüpfte alte Methoden der traditionellen chinesischen Medizin mit neuem Wissen und eigenen Erfahrungen. Es entstand eine umfassende Therapie zur Gesichtsverjüngung und Stärkung des Körpers, die Facial Rejuvenation Acupuncture. Diese Methode ist keine rein kosmetische Behandlung. Sie stärkt die Konstitution des Patienten individuell. Sie verbessert das Wohlbefinden und läßt den Patienten von Innen heraus strahlen. Entsprechend ist auch eine ausführliche und ganzheitlich ausgerichtete Anamnese für die Therapie sehr wichtig. 

Facial Rejuvenation Acupuncture hat nach Virginia Doran (der Schöpferin der Therapiemethode) die folgenden Wirkungen auf die Haut:

  • Der Muskeltonus und der Feuchtigkeitsgehalt der Haut nehmen zu
  • Die Kollagenproduktion wird stimuliert und die Hautdurchblutung wird verbessert 
  • Die hormonelle Balance wird verbessert und entsprechende Hautprobleme gelindert
  • Aussehen und Farbe der Haut werden beeinflusst und das Hautbild verbessert
  • Feine Linien und große Poren werden abgemildert
  • Der Lymphabfluß wird angeregt und wirkt Tränensäcken entgegen
  • Hängende Gesichtspartien wie Doppelkinn, Augenlider oder Wangen werden angehoben.
  • Stresszeichen und Verkrampfungen, die sich im Gesicht zeigen werden gelöst

Der Ablauf der Therapie 

Im Vorgespräch informiere ich Sie über die Möglichkeiten der Behandlung. Kontraindikationen werden abgeklärt und ich führe die Diagnostik durch. Für die Akupunkturbehandlung werden sterile Einmalnadeln verwendet. Die im Gesichts- und Kopfbereich gesetzten Nadeln sind sehr fein. Wie viele Nadeln verwendet werden hängt vom Hautbild des Patienten ab und berücksichtigt individuelle Herausforderungen der Behandlung. Zusätzlich wähle ich konstitutionelle Punkte aus der Ohr- und Körperakupunktur, die Ihre individuelle Situation berücksichtigen. 

Die Kosten einer Akupunkturbehandlung liegen bei 120,-€. Erfahrungsgemäß dauert eine Behandlung zwischen 90 – 120 Minuten. Anfangs rate ich zu zwei Terminen wöchentlich. Nach der vierten Woche kann der Behandlungsabstand erweitert werden. Die Behandlungen finden dann einmal wöchentlich statt. Ein Behandlungszyklus umfasst in der Regel 12-15 Behandlungen. In meiner Praxis habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein deutlicher und bleibender Effekt ab der siebten Behandlung zu erwarten ist. Je nach Alter, Gesundheit und Lebensführung des Patienten kann das Ergebnis zwei und mehr Jahre anhalten. Auffrischende Behandlungen sind sinnvoll.

Die ganzheitlichen Wirkungen der Methode werden von der evidenzbasierten Medizin nicht anerkannt. Wissenschaftlich valide Beweise für Wirkung und Wirksamkeit fehlen. Die Einsatzbereiche sind Beobachtungen einzelner Therapeuten.

© Copyright Jeannette Deja-Lausmann, Heilpraktikerin
ImpressumDatenschutzerklärung